Sonnenenergie

Solarzellen wandeln Sonnenstrahlen in elektrische Energie um - ohne Abfall, ohne Lärm und ohne Abgase. Der erzeugte Gleichstrom wird mit Hilfe eines Wechselrichters in Wechselstrom umgewandelt. Die Stromversorgung ist jederzeit sichergestellt und es können weiterhin die normalen elektrischen Geräte verwendet werden. Überschüsse von Solarstrom werden direkt ins öffentliche Netz eingespeist und dadurch andernorts genutzt, denn der lokale Elektrizitätsversorger ist zur Abnahme des Stroms verpflichtet.


Die Zähleranlage wird um einen zusätzlichen Zähler erweitert, entweder kann ein noch freies Feld im bisherigen Zählerkasten genutzt werden oder es wird ein zusätzlicher Zählerkasten installiert.


Mit einer Photovoltaik-Anlage verringern Sie den CO2-Ausstoss und tragen somit nachhaltig zum Schutz unserer Umwelt und unseres Klimas bei. Zudem sparen Sie an den Kosten Ihres täglich benötigten Stroms.

Die Anlagen wurden in den letzten Jahren immer günstiger und somit ist ein wirtschaftlicher Betrieb besonders in den Gemeinden des Rheintals möglich da diese, die Anlagen zusätzlich fördern.

 

Förderungen durch Bund, Kantone und Gemeinden

Grundsätzlich werden Photovoltaikanlagen durch die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) gefördert. Da die Warteliste sehr lang ist haben sich die Rheintaler Gemeinden entschlossen Photovoltaikanlagen zu fördern, aktuelle Informationen erhalten sie bei ihrer Gemeinde. Zudem können in den meisten Gemeinden die Investitionen steuerlich abgezogen werden.

Wir bieten ihnen:

  • Planung und Beratung

  • Eingaben von Förderungen und Baubewilligung

  • Ausführung

  • Abnahme

 

Wir beraten Sie gerne, erstellen Ihnen auf Wunsch einen Kostenvoranschlag und führen die übernommenen Arbeiten fach- und termingerecht durch. Kontaktieren Sie uns

bauzinsen-berechnen.jpg
Fotolia-31360729-M-PV-Haus__scaled__290_

Jetzt eigene Dachfläche 

berechnen

smartfox

Optimieren Sie Ihren Eigenverbrauch mit Smartfox

 

Die intelligente Technologie von SMARTFOX leitet Ihre überschüssige Solarenergie automatisch an Verbraucher innerhalb Ihres Hauses weiter und verbessert somit die Eigenverbrauchsquote Ihres Photovoltaik-Systems.

 

Ein wesentliches Element zur Effizienzsteigerung, ist die Nutzung von Geräten wie Boiler und Wärmepumpen zur Warmwasseraufbereitung. Wenn die Solarenergie nicht direkt genutzt wird, bieten diese Verbraucher einen idealen Energiespeicher in Form von Wasser.

 

Benutzen Sie den SMARTFOX Eigenverbrauchsregler, in Verbindung mit dem SMARTFOX Car Charger um Ihren Energieverbrauch zu optimieren, während Sie gleichzeitig Ihr Elektrofahrzeug laden! SMARTFOX kann sowohl in neue, als auch in bestehende Systeme integriert werden.

SMARTFOX reduziert die Amortisationszeit Ihrer

Photovoltaik-Anlage

 

Behalten Sie den Überblick über Ihren Energieverbrauch und Ihre Einsparungen mit unserem umfassenden online Überwachungsservice bei my.smartfox.at! In der Übersicht bekommen Sie ein klares Verständnis für Ihren Energiebedarf, während es Ihnen die Liveansicht erlaubt Ihr SMARTFOX zu kontrollieren.

 

Photovoltaik

Kobler Energie AG

Kobler Energie AG

Staatsstrasse 5

9463 Oberriet

Tel. 0041 71 761 26 11

mail@koblerenergie.ch

Mo. - Fr.  07.15Uhr - 12.00Uhr

                13.00Uhr - 17.00Uhr